Höhere Fachprüfung für Sportartenschulleitende

Professionelles Bikeguiding
in der Schweiz

Alle Kurse in der Übersicht

Mountainbiken und Rennradfahren entwickeln sich in rasantem Tempo zu den bedeutendsten Sportaktivitäten der Schweiz. Tourismusdestinationen und Reiseanbieter haben den neuen Markt entdeckt und richten ihre Angebote immer stärker auf Mountainbikerinnen und Rennradfahrer aus. Dadurch wird die Nachfrage nach qualifizierten Mountainbike und Road Guides immer grösser. Swiss Cycling deckt diese Nachfrage mit den Lehrgängen «Swiss Cycling MTB Guide» und «Swiss Cycling Road Guide» ab.

 

Guide Ausbildung

  • MTB Guide
  • Road Guide
  • Weiterbildungen

Infos

  • Guide-News
  • Downloads
  • FAQ

Guide News

null Höhere Fachprüfung für Sportartenschulleitende

Die Höhere Fachprüfung (HFP) gibt erfahrenen Sportartenschulleitenden die Möglichkeit ein eidgenössisches Diplom als Sportartenschulleiter*in zu erwerben. Die Ausbildung ist vorwiegend für Personen in leitender Funktion einer Bikeschule interessant, inhaltlich werden unter anderem auch Themen des Moduls Guiding als Geschäftsmodell vertieft behandelt.

Die zwei vorbereitenden Kurse auf dem Weg zum eidgenössischen Diplom finden in Zusammenarbeit mit Swiss Snowsports statt. Das nächste Vorbereitungsmodul 1 findet am 10.-14. Oktober statt, Anmeldeschluss ist am 28. August. Das Vorbereitungsmodul 2 wird voraussichtlich am 27.-29. April 2023 stattfinden. Zugelassen zur Prüfung sind Mountainbikelehrer*innen mit eidg. Fachausweis sowie Trainer*innen Leistungssport.

 

Weiterführende Informationen