Covid-19 Update

Professionelles Bikeguiding
in der Schweiz

Alle Kurse in der Übersicht

Mountainbiken und Rennradfahren entwickeln sich in rasantem Tempo zu den bedeutendsten Sportaktivitäten der Schweiz. Tourismusdestinationen und Reiseanbieter haben den neuen Markt entdeckt und richten ihre Angebote immer stärker auf Mountainbikerinnen und Rennradfahrer aus. Dadurch wird die Nachfrage nach qualifizierten Mountainbike und Road Guides immer grösser. Swiss Cycling deckt diese Nachfrage mit den Lehrgängen «Swiss Cycling MTB Guide» und «Swiss Cycling Road Guide» ab.

 

Guide Ausbildung

  • MTB Guide
  • Road Guide
  • Weiterbildungen

Infos

  • Guide-News
  • Downloads
  • FAQ

Guide News

null Covid-19 Update

(Stand 03.11.20). Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 weitere Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Dies sind unter anderem:

  • Es dürfen neu maximal 15 Personen – inkl. Leiterpersonen – geführt oder unterrichtet werden.
  • Zudem muss im Freien der Abstand von 1.5m eingehalten. Falls das nicht möglich sein sollte muss eine Maske getragen werden.
  • Nach wie vor müssen Kontaktdaten aller Teilnehmenden verfügbar sein.
  • Für Kinder und Jugendliche bis im Alter von 16 Jahren gibt es im Training keine Einschränkungen. Wettkämpfe hingegen sind untersagt.
  • Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung für Mitarbeitende auf Abruf in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Rückwirkend ab 1. September 2020.

Wichtig ist: Es müssen nicht nur die Vorgaben des Bundes, sondern auch jene des jeweiligen Kantons befolgt werden.

 Sämtliche Massnahmen unter folgendem Link: https://www.swiss-cycling.ch/app/uploads/2020/11/Covid-Schutzmassnahmen-Radsport-29-Oktober-DE.pdf

 Nach wie vor gelten die Hygiene- und Verhaltensregeln des BAGs.